Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Liebe Leser*innen,

wir sind trotz Corona nach wie vor für Sie erreichbar und beraten Sie gerne sowohl am Telefon als auch, nach vorheriger Terminabsprache und der Einhaltung von Schutz- und Hygienemaßnahmen, in Präsenz. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über die Schutz- und Hygienemaßnahmen. Sie finden diese unter „Aktuelle Neuigkeiten“.

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück. Sie können uns auch eine E-Mail schreiben.

Die offene Beratung sowie die Gruppe Alltagskram können wir pandemiebedingt aktuell leider nicht anbieten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute!


Wir sind eine Fachberatungsstelle zu sexualisierter Gewalt in der Kindheit und im Erwachsenenalter. Sie können zu uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie aktuell sexualisierte Gewalt erleben oder in der Vergangenheit erlebt haben, aber auch als Angehörige oder Vertrauensperson oder wenn Sie beruflich mit betroffenen Mädchen oder Frauen zu tun haben.

Als ein Team von Sozialpädagoginnen und Psychologinnen mit therapeutischen Zusatzausbildungen arbeiten wir seit vielen Jahren mit Mädchen und Frauen. Wir informieren, beraten, unterstützen und begleiten Mädchen und Frauen auf ihrem Weg, trotz und mit den Gewalterfahrungen ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wir beraten persönlich und am Telefon. Alle Beratungen sind vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Eine Terminabsprache ist telefonisch während unserer Sprechzeiten möglich:
Dienstag und Donnerstag: 9.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 15.00-17.00 Uhr
Zu anderen Zeiten können Sie auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie dann sobald wie möglich zurück.

Auch für Rollstuhlfahrerinnen sind unsere Beratungsräume zu erreichen. Bitte weisen Sie uns bei Ihrer Anmeldung darauf hin.