Frauenpolitische Reihe

 

                                             Frauensache ...die Frauenpolitische
Reihe in Braunschweig

 

unsere Frauenpolitische Reihe bietet eine Plattform für Informationen und Anregungen zu Themen aus Politik, Gesellschaft und Frauenalltag. Die Veranstaltungsreihe soll Impulse geben, einen Ort für neue Kontakte ermöglichen und Anknüpfungspunkte für sozial- und frauenpolitische Vernetzung und Diskussion schaffen. Sie ist ausschließlich für Frauen.

 

Nächste Veranstaltung:

 

Pornografie und sexuelle Selbstbestimmung – Ein Widerspruch?

 

Donnerstag, den 30.08.2018 um 18 Uhr

 

 

Pornografie ist überall präsent. Die gesellschaftlichen Ansichten dazu sind vielfältig: obszöner Schund, sexualisierte Gewalt oder Ausdruck sexueller Selbstbestimmung?

Im digitalen Zeitalter ist Pornografie nicht mehr wegzudenken und prägt unser Bild von Sexualität. In den gängigen pornografischen Darstellungen sind Frauen noch immer das willige, immer bereite oder mit Gewalt zu zwingende Sexobjekt. Damit bedient Pornografie rückständige Männerfantasien. Wollen Frauen diesem Bild entsprechen? Gibt es überhaupt gute frauenfreundliche Pornografie? Was bewirken die Bilder in unseren Köpfen und wie verändern sie unser Bild von Sexualität? Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen, nach einem spannenden Vortrag von Dominique Zimmermann, diskutieren.

Dominique Zimmermann, aus Basel, Sexualpädagogin, Philosophin und Dozentin am Institut für Sexualpädagogik ISP. Diverse Publikationen, mit dem Schwerpunkt alternative Beziehungsformen und Sexualitäten. www.textbistro.ch

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind erwünscht unter Telefon 0531 / 2336666 ∙ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstalterin/Veranstaltungsort:

Frauen- und Mädchenberatung bei sexueller Gewalt e. V.

Münzstr. 16 · 38100 Braunschweig · www.trau-dich-bs.de

Die räumliche Barrierefreiheit ist gegeben.