Beratung für Mädchen

Willkommen auf unserer Seite für Mädchen

Die Frauen- und Mädchenberatung hat Mitarbeiterinnen, die speziell für Mädchen ausgebildet und zuständig sind. Sie haben schon viele Mädchen beraten und unterstützt, denen es so geht wie Dir oder denen Ähnliches passiert ist. Wir sind gerne für Dich da, wenn Du nicht mehr weiter weißt und Hilfe und Unterstützung brauchst.

Und so funktioniert es:

Du kommst am Mittwoch zwischen 15 und 17 Uhr in unserer offenen Beratung zu einem Gespräch vorbei. In dieser Zeit musst Du Dich vorher nicht bei uns anmelden.

Oder Du rufst zu den Telefonsprechzeiten in der Frauen- und Mädchenberatung an und vereinbarst einen Termin für ein erstes Gespräch. Die Gespräche bei uns sind kostenlos. Die Telefonsprechzeiten sind
Dienstag und Donnerstag von 9.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch von 15.00-17.00 Uhr

Außerhalb dieser Sprechzeiten kannst Du jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, eine Mitarbeiterin wird Dich so schnell wie möglich zurückrufen.

Es ist o.k., wenn Du jemanden zum Erstgespräch mitbringst (Freundin, Freund, Mutter, Hund etc.). Bei diesem Termin besprechen wir dann, was wir für Dich tun können. Wir unternehmen nichts gegen Deinen Willen und es wird auch nicht über Themen gesprochen, über die Du nicht reden möchtest. Auch deinen Namen brauchst du uns nicht nennen, wenn du nicht willst.

Wohnst du weiter weg oder wünscht du dir eine Beratung in einer anderen Sprache als deutsch, kannst du auf diesen Link gehen: www.maedchenhaus-onlineberatung.de
Auf der Internetseite kannst Du in 6 verschiedenen Sprachen (deutsch, albanisch, englisch, kurdisch, russisch und türkisch) anonym und kostenfrei Online-Beratung in Anspruch nehmen.